Diese kleinen
Fehlerteufel

Foto eines Weinetiketts - inkl eines blöden Fehlers

Ein Teufelchen hat viele Gesichter

... und deshalb muss man in allen Texten neben der Rechtschreibung auch ein Auge auf Grammatik, Zeichensetzung, Silbentrennungen, Abstände, Leerzeichen, Formatierung, einheitliche Schreibweisen oder zu oft eingesetzte "Lieblingswörter" haben ...

Außerdem ist Text nicht gleich Text. Ein Werbetext beispielsweise muss nicht  nur sprachlich einwandfrei, sondern auch eingängig und wirksam sein. 

Bewusst falsche Rechtschreibung?!

Vier Werbeplakate von Veltins V+ nebeneinander

Gerade in der Werbung wird oft bewusst mit falscher Rechtschreiblogik gespielt. Mit absichtlichen Grammatikfehlern oder mit Unsinnsbildung. Mit nur einem Ziel: Man will ins Bewusstsein rücken. In Zeiten von Reizüberflutung gar nicht so unclever ;) Provokativ allemal. Ziel erreicht, es wird geredet ... und verkauft.

Beispiele gefällig?

"Da werden Sie geholfen" 

"Das König der Biere"

"Change happenz" 

"Kik, besser, als wie man denkt"

"Volksbank - Mit V wie Flügel"

"Natürlich Vrisch" oder "Veiern ohne Ende" 

"Deutschlands meiste Kreditkarte"

Immer mal wieder die Norm brechen oder ihr entfliehen, kann ein Mittel der Wahl sein. Und dann natürlich den Zweiflern und Bedenkenträgern zum Trotz. An sich glauben und an den Erfolg. Allen gefallen, wird man nie ...Es lebe die Rebellion.

 

Wenn´s mal wieder richtig sein soll

... braucht es Menschen mit leidenschaftlicher Akribie. Wenn es um korrekte Grammatik und richtige Rechtschreibung geht, vertrauen wir unserer Korrektorin. Alles ist steigerungsfähig. Korrektorat vs. Lektorat. Mit einem Lektorat gibt man Texten den besonderen Schliff - hier werden z.B. umständliche Formulierungen aufgespürt, Wortwiederholungen oder Schnörkel, die den Lesefluss behindern. Der eigene Schreibstil aber darf und soll erhalten bleiben ... Und so viel sei noch gesagt: Texte sind eine Visitenkarte für ein Produkt oder auch ein Unternehmen. Es lohnt sich ins Detail zu gehen. Und: Lektorat ist kein Luxus. Fragen Sie uns an. Und wenn Sie keine Texte haben, weil Ihnen die Worte fehlen - ROCKMEDIA hat immer welche da :)

Beitrag teilen:
Profilbild von Nicole Frömming

Zurück

Weitere Beiträge aus unserem Blog

Rockmedia verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …